diese kleine verrückte Fee ist großartig

Heute ist wirklich ein… eigenartiger Tag. Gestern ist Trixilie in ihr Buch gezogen. Somit bin ich seit letzter Nacht alleine. Das ist richtig „neu“ für mich. Seit 7 Wochen lebt eine kleine Fee in meiner Wohnung, die viele lustige Sachen gemacht hat und nun ist es so still…

Aber Du möchtest sicherlich Trixilies letzte Abenteuer lesen, richtig? Dann lass uns mit dem Montag beginnen.

 

Montag 27.06.2016

Am Montagmorgen wurde ich durch eine kichernde Fee geweckt. Es war mehr ein lautes Lachen und jedes Mal wenn Trixilie mich anschaute, lachte sie lauter. Sie sah herrlich aus beim Lachen:

TrixilielachtaufKissen

Trixilie lacht sich schlapp

Aber ich vermutete, dass ich vielleicht ein bisschen komisch aussah. Daher ging ich ins Badezimmer, schaute in den Spiegel und fing an zu lachen.

Trixilie hat mir einen Bart in mein Gesicht gemalt… tolles Kunstwerk 😉 Ich war wirklich sehr dankbar, dass sie Eyliner benutzt hat und keinen Kugelschreiber oder sowas, somit konnte ich mein Gesicht recht einfach wieder säubern. Aber bevor ich alles abwischte, hat Trixilie auch einen Bart bekommen und wir haben ein paar Fotos gemacht 😉

BeaTrixilieBartBöseBeaTrixilieBartKussBeaTrixilieBartZungeBeaTrixilieBartLachen

Somit war der Start in den Tag fantastisch. Den restlichen Tag waren wir dann im Tiergarten und hatten dort viel Spaß.

 

Dienstag 28/06/2016

Dienstag war ein kreativer Obst-Tag. Wir hatten sehr viel Spaß beim Zurechtlegen köstlicher Essens-Kunst, wie dieser hier:

Bananen-Pyramide

Bananen-Pyramide

OrangenSpaß

Obst-Kunst

Und das war der Zwischenstand von unserem Obst und Gemüse:

Obst

Trixilies kleines Chaos

Natürlich haben wir das ganze Obst und Gemüse auch aufgegessen 🙂

 

Mittwoch 29.06.2016 bis Samstag 02.07.2016

Ich habe diese Tage zusammen gefasst, denn Trixilie und ich haben fast die ganze Zeit das Gleiche gemacht. Trixilie wollte unbedingt am 04.07.2016 in ihr Buch ziehen, somit hatte ich einiges zu tun. Vom Frühstück bis zum Mittagessen habe ich am Buch gearbeitet, dann aßen wir zu Mittag und hatten einen Nachmittagsspaziergang im Park. Zuhause wieder angekommen, arbeitete ich wieder an ihrem Buch. Nach dem Abendessen haben wir uns dann ins Bett gekuschelt und so viele Märchen gelesen, bis wir eingeschlafen waren. Somit kann ich nicht mehr schreiben… Sorry. Aber das Beste ist, dass ich das Buch durch die viele Arbeit fertig bekommen habe (was wirklich wichtig war für Trixilie). Somit konnten wir am Sonntag ein wenig feiern.

Notiz am Rande: Um ihr Buch fertig zu bekommen, musste ich es zweiteilen. Ihr neues Zuhause (das Tor nach Berrytholdy) ist fertig (erstes Buch). In dem zweiten Buch werde ich alle Rezepte der letzten Wochen zusammenfügen. Das Buch trägt den Titel „Trixilie´s allererste Rezepte„. Somit habe ich ein wenig mehr Zeit all die detailreichen Ausmal-Rezepte zu zeichnen. Und wenn jetzt Trixilie nicht mehr in meiner Wohnung ist, kann ich die ganze Zeit an diesem Buch arbeiten 😉

 

Sonntag 03.07.2016

Trixilie wollte sich unbedingt auf ihren Umzug ins Buch am Montag vorbereiten. Aber sie wusste nicht wie. Denn sie musste keinen Koffer packen oder Umzugs-Wagen bestellen. Somit entschieden wir uns für einen Beauty-Tag. Wir bereiteten eine Smoothie zu und benutzten ihn als Schönheitsmaske. Wir sahen echt lustig aus 🙂

BeaTrixilieMaske

Trixilie sprang nach diesem Foto auf und sagte: „Wenn eine Schönheitsmaske für mein Gesicht gut ist, dann ist sie auch gut für meinen Körper!“ Dabei zog sie ihr Kleid aus und hüpfte in den Smoothie.

TrixiliekomplettInMaske

Hahahahahaha… diese kleine verrückte Fee ist großartig 🙂 Und ich vermisse sie jetzt schon…

Aber so ist das Leben, nicht wahr?

 

Somit werde ich jetzt an dem Buch „Trixilies allererste Rezepte“ weiter arbeiten – ich habe es ihr versprochen.

 

Hab eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Bea

Merken

Merken

Merken

Sign up and get our newsletters, discounts & freebies. The first freebies are the colouring pages of the fussy eater games, the Rainbow-Cake-Colouring-Recipe and the Red-Cabbage-Soup-Colouring-Recipe.

100% privacy. No spamming. Promised!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.