Fass den Kuchen nicht an

Vor ein paar Wochen hat Bea einen großen Schokoladenkuchen gebacken. Es war ein Testbaken für ein neues Ausmal-Rezept.

Als sie die Küche verließ, um ans klingelnde Telefon zu gehen, sagte sie „Fass den Kuchen nicht an!“. Während sie im Wohnzimmer war, dachte ich, ich könnte den Kuchen kosten, denn kosten ist nicht anfassen, oder?

Als Bea dann wieder in die Küche kam, hatte ich den halben Kuchen aufgekostet. Sie war geschockt und ich hatte Bauchweh 🙁 Der Kuchen war sooooooo lecker, dass ich einfach nicht aufhören konnte ihn zu essen. Bea gab mir dann ein wenig Tee sowie den Wärme-Teddy und aß ganz genüsslich ein großes Stück vom Schokokuchen…

Letzte Woche überraschte mich dann Bea mit diesem Comic und einem Stück vom Schokoladenkuchen 🙂 Und dieses Mal hatte ich keine Bauchweh 🙂

Somit ist dieser kleine Comic auch mein Bild der Woche 🙂

dont-touch-the-cake-04_klein

herzliche Umarmungen und Küsse

Trixilie

P.S.: Vielleicht sollte ich mehr Himbeeren essen

Merken

Sign up and get our newsletters, discounts & freebies. The first freebies are the colouring pages of the fussy eater games, the Rainbow-Cake-Colouring-Recipe and the Red-Cabbage-Soup-Colouring-Recipe.

100% privacy. No spamming. Promised!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.