Kirsch-Pizza

mmmmhhhh… Kirschen…. und dann auch noch Kirschen und Mandeln…. mmmhhh…. ich schmelze dahin.

 

Zutaten für 2 Personen:

Teig:

500g Mehl

1 Würfel Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe)

50 g Rohrzucker

1 Prise Salz

1 EL Olivenöl

300ml Mandeldrink

Creme:

200 ml Mandelrink

100 ml Kirschsaft

1 EL Stärke

1 Vanilleschote

2 EL Rohrohrzucker

Belag:

400 g Sauerkirschen

100 g gehackte Mandeln

KirschPizza03

vegane Kirsch-Pizza

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel geben. In das Mehl eine Mulde drücken und zerbröselte Hefe, Zucker und Mandeldrink hinzugeben. Dies für 5 Minuten stehen lassen.
  2. Anschließend Öl und Salz hinzugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 1,5-2 Stunden gehen lassen.
  3. Sauerkirschen waschen, abtropfen tupfen, seitlich einschneiden und entsteinen.
  4. Creme: Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Mandeldrink, Kirschsaft, Rohrzucker und Stärke glatt rühren.
  5. Nach der Ruhephase aus dem Teig 3 gleichgroße Kugeln formen und diese nacheinander auf einer bemehlten Oberfläche zu einem runden Boden ausrollen. Teigböden auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen legen.
  6. Den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 180°C oder bei Umluft 160°C vorheizen.
  7. Teig mit Ceme bestreichen, mit Kirschen belegen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. backen.
  8. Währenddessen Mandeln grob hacken, in einer Pfanne ohne Öl rösten und beiseite stellen.
  9. Pizza aus dem Ofen nehmen und in der Springform auf einem Gitter 10 Minuten abkühlen lassen. Pizza aus der Springform nehmen, auf einen Teller anrichten, mit Mandeln bestreuen und servieren.
KirschPizza02

vegane Kirsch-Pizza

Mach Dir noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Bea

Merken

Sign up and get our newsletters, discounts & freebies. The first freebies are the colouring pages of the fussy eater games, the Rainbow-Cake-Colouring-Recipe and the Red-Cabbage-Soup-Colouring-Recipe.

100% privacy. No spamming. Promised!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.