Last Minute Oster Menu

Nächste Woche ist Ostern. Wir haben es total vergessen… okay, wir haben nicht Ostern vergessen, jedoch das genaue Datum. Wir dachten Ostern wäre am 23. April und NICHT am 16. April.

Jeder sprach nur von Ostern wie „… an Ostern werden wir…“ oder „Ich werde an Ostern meine Familie besuchen“… Aber keiner nannte ein Datum. Daher gingen wir eine ganze Weile davon aus, dass Ostern am 23. April sein wird, bis gestern. Gestern schauten wir in den Kalender und stellten fest „Nächstes Wochenende ist Ostern!“.

Wir waren total geschockt: „Wir werden Gäste haben und wir haben noch keinen Plan was wir kochen werden und wir müssen alle Zutaten noch kaufen und wir müssen die Wohnung dekorieren und wir müssen kleine Geschenke machen und…“ aaaaaahhhhrrrrgggghhhh!!!!“

So nebenbei, eine geschockte Fee sieht ungefähr so aus 🙂

Trixilie is shocked 🙂

Nach 5 Minuten aufgeregt durch die Gegend laufen, machten wir uns an unser Oster-Menü. Wir stellten 4 verschiedene Oster-Menüs zusammen: ein grünes Menu (das ist ein leichtes Menü), ein orangenes Menü (das ist ein kalt-serviertes-Menü, das Du einfach bevor die Gäste kommen zubereiten kannst), ein violettes Menü (unser Favorit) und ein Muffin Buffet (es ist einfach zuzubereiten, Du packst es auf den Tisch und Deine Gäste können die ganze Zeit essen).

Während wir die Menüs zusammen stellten, viel uns ein, dass Du vielleicht in der gleichen Situation bist und diese Menüs Dir ebenfalls helfen könnten. Somit… hier sind sie:

(Am Ende ist unsere Oster-Geschenk-Idee. Vielleicht hilft sie Dir auch.)

 

grünes Menü (das leichte Menü):

Melonen-Birnen-Punch:

birnige Erbsen-Paprika- Suppe:

Gurken-Avocado-Turm:

Erbsen-Minz-Schoko-Creme:

 

oranges Menü (kaltes Menü / einfach vorzubereiten):

Aprikosen-Eistee:

orangener Gemüse-Turm:

Nektarinen-Stachelbeer-Kuchen (anstatt der Stachelbeeren kannst Du auch klein geschnittenen Äpfel oder gefrorene Beeren nehmen):

 

violettes Menü (unser Favorit):

Blaubeer-Basilikum-Punch:

Pflaumen-Zwiebel-Flammkuchen:

Beeren-Marzipan-Suppe:

 

Muffin-Buffet (das Du-kannst-die-ganze-Zeit-essen-„Menu“):

Rote-Bete-Muffins:

Rosenkohl-Muffins:

Doppelte-Apfel-Muffins:

Brownie-Muffins:

süßer Preiselbeer-Hummus:

Avocado-Hummus:

Rote-Bete-Hummus:

 

Und dies ist unser kleines Oster-Geschenk für unsere Gäste (hoffentlich lesen sie das jetzt nicht 😉 ):

Trixilies Welt Berrytholdy ausgedruckt + eine Rose + ein Tee + ein paar Buntstifte:

Anstatt der ausgedruckten Ausmal-Seiten, kannst Du auch eins unserer kostenlosen Ausmal-Rezepte nehmen oder ein Familien-Foto, ein Gutschein für 20 Umarmungen, eine Einladung zu einer Tee-Zeit, zu einem Spaziergang im Park, zu einer Pyjama-Party oder irgendetwas anderes, was Du gerne mit der jeweiligen Person machen möchtest.

 

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben eine wundervolle Osterzeit mit liebevollen Momenten, einer Menge Spaß und köstlichem Essen 😉

 

Umarmungen und Küsse

Trixilie & Bea

P.S.: Vielleicht magst Du uns sagen, was es bei Dir zu Ostern zu essen gibt 🙂 Schreibe einen Kommentar 😉

Sign up and get our newsletters, discounts & freebies. The first two freebies are the Rainbow-Cake-Colouring-Recipe and the Red-Cabbage-Soup-Colouring-Recipe.

100% privacy. No spamming. Promised!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.