Meine Familie will nicht vegan essen

Du möchtest vegan essen, aber Deine Familie / Dein Partner nicht?

Hier sind zwei Wege den veganen 5-Wochen-Essensplan zu nutzen ohne den 3. Weltkrieg anzuzetteln 😉

  1. Koche für Dich und Deine Familie – vegan und nicht-vegan

Nimm dir die Einkaufsliste vom Essensplan, füge ein paar Eier, Würstchen, Käse, etc. hinzu, kaufe alle Zutaten, koche die veganen Rezepte, verteile alles auf Tellern und füge ein wenig Käse, etc. für die nicht-vegan-Esser auf deren Tellern. So kannst Du komplett vegan essen, Deine Familie bekommt das, was sie will und Du sparst trotzdem Zeit und Geld.

Hier sind ein paar Ideen, wie Du kochen könntest, wenn Du die einzige vegane Person bist. Probiere es aus und passe es Deinen Bedürfnissen an:

  • 1 veganer + 1 nicht-veganer Esser: Koche für 2 Personen und ersetzte für den nicht-vegan Esser die Snacks durch Eier, Würstchen oder Käse.
  • 1 veganer + 2 nicht-vegane Esser: Koche für 2 Personen. Nimm dann bei den Mittag- und Abendessen eine Portion für Dich auf einen Teller und teile den Rest auf zwei andere Teller auf. Füge dann etwas Fleisch, Käse oder ein Ei auf den Tellern der nicht-veganen Esser hinzu.
  • 1 veganer + 3 nicht-vegane Esser: Koche für 3 Personen. Nimm dann bei den Mittag- und Abendessen eine Portion für Dich auf einen Teller und teile den Rest auf drei andere Teller auf. Füge dann etwas Fleisch, Käse oder ein Ei auf den Tellern der nicht-veganen Esser hinzu. Oder koche für 4 Personen und ersetzte für die nicht-veganen Esser die Snacks durch Eier, Würstchen oder Käse.

 

  1. Sag ihnen nicht, dass es vegan ist

Schmeiß die erste Seite vom veganen 5-Wochen-Essensplan weg (das ist die einzige Seite, auf der das Wort vegan vorkommt) und sage nichts über vegan oder pflanzen-basierend. Sag ihnen etwas über Zeit und Geld sparen 🙂 Okay, einige werden sagen, dass das ja schwindeln sei. Aber ich habe festgestellt, dass einige Menschen ein bisschen verängstigt sind in Bezug auf vegane Ernährung und sobald sie das Wort „vegan“ hören in Panik geraten und nicht mehr offen für das neue Essen/Gericht sind. Nach zwei Wochen kannst Du ihnen ja sagen, dass es vegan ist 😉 oder Du wählst doch lieber den ersten Weg 😉

Wenn Du den veganen 5-Wochen-Plan erhalten möchtest, klicke auf den pinken Knopf und Du wirst zum veganen 5-Wochen-Plan auf meinem Etsy-Shop weitergeleitet.