Regenbogen-Kuchen

Und hier ist das versprochene Rezept für den Regenbogen-Kuchen. Er ist schnell und auch recht einfach zubereitet. Trixilie und ich haben mit ihm Trixilies Rückkehr aus Berrytholdy gefeiert.

Der Regenbogen-Kuchen eignet sich jedoch auch für Geburtstage und als kleines Geschenk für Zwischendurch 😉 Wobei der Kuchen bestimmt eine tolle Attraktion bei Kindergeburtstagen ist. Schließlich schmeckt er süß, hat eine tolle Creme, ist sehr bunt UND die Kiddies können den Kuchen dann auch noch ausmalen 🙂

Die Ausmal-Version erhältst Du im Secret Club.

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei 🙂

 

Regenbogen-Kuchen

Regenbogenkuchen-komplett

Trixilies Regenbigen-Kuchen

Zutaten für eine Springform (26cm Durchmesser)

Kuchen:

300g Kuchen,

125g Rohrzucker,

250ml Kokosmilch

100ml Öl

2 TL Natron

2 EL Zitronensaft

75g Kirschen

75g Pfirsich

75g Ananas

75g Pflaumen

Topping:

200g Marzipan

150ml Kokosmilch

1 Kiwi

100g Kirschen

100g Pfirsich

100g Ananas

100g Pflaumen

RegenbogenKuchenobenklein

Trixilies Regenbogen-Kuchen

Zubereitung:

  1. Entferne die Stiele von 75g Kirschen. Halbiere dann die Kirschen, 75g Pfirsiche und 75g Pflaumen und entferne die Kerne. Schneide die Kirschen, Pfirsiche und Pflaumen in kleine Stücke. Schäle 75g Ananas und schneide sie in kleine Stücke.
  2. Heize den Backofen auf 180°C / Umluft 160°C / Gas Stufe 4 vor.
  3. Mische in einer Schüssel 300g Mehl, 125g Rohrzucker und 2 TL Natron. Gebe 250ml Kokosmilch, 100ml Öl, 2 EL Zitronensaft und die geschnittenen Früchte dazu. Mische alle Zutaten mit einem Holzlöffel zu einem glatten Teig.
  4. Fülle den Teig in eine Springform (26cm Durchmesser) und backe ihn für 20 Minuten. Lass den Kuchen anschließend für 30 Minuten abkühlen.
  5. Püriere 200g Marzipan und 150ml Kokosmilch. Verteile diese Creme gleichmäßig auf den Kuchen.
  6. Schäle 1 Kiwi und 100g Ananas und schneide sie in Scheiben. Entferne die Stiele von 100g Kirschen. Dann halbiere die Kirschen, 100g Pfirsiche und 100g Pflaumen und entferne die Kerne. Schneide die Pfirsiche und Pflaumen in Scheiben. Verteile alle Früchte wie ein Regenbogen auf den Kuchen.
Kuchenangeschnitten

Trixilies Regenbogen-Kuchen

Kennst Du schon den Secret Club? In diesem Club erhältst Du unsere Loveletters, spezial Secret Club Mitglieder Rabatte und Freebies. Die ersten beiden Freebies sind dieses Regenbogen-Kuchen-Ausmal-Rezept und das Rotkohl-Suppen-Ausmal-Rezept.

Liebe Grüße

Bea

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sign up and get our newsletters, discounts & freebies. The first two freebies are the Rainbow-Cake-Colouring-Recipe and the Red-Cabbage-Soup-Colouring-Recipe.

100% privacy. No spamming. Promised!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.