Zucchini-Birnen-Flammkuchen

Du kennst Yufka- bzw. Filo-Teig noch nicht? Filoteig (türkisch Yufka) ist eine Art Blätterteig, nur nicht so fettig, da zwischen den einzelnen Teiglagen keine Butter ist. Der Teig wird für die Herstellung verschiedener Backwaren wie Börek, Gözleme oder Baklava verwendet. Er besteht aus Mehl, Öl, Wasser und Salz. Kaufen kannst Du ihn entweder in türkischen Lebensmittelläden oder auch bei großen Supermärkten.

Zutaten für 2 Portionen
5 Blätter Filo-Teig (30cm x 31cm, ca.125g)
4 EL Olivenöl

Belag:
1 Zucchini
1 EL Olivenöl
1 Birne
120ml Hafersahne
2 Stiele Basilikum
2 Stiele Thymian
1/2 TL geräuchertes Salz
1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL rosa Pfefferbeeren
1 EL Zitronensaft

grünerFlammkuchen02

veganer Zucchini-Birnen-Flammkuchen

Zubereitung:

  1. Backofen auf 250 Grad (Gas 5-6, Umluft 230) vorheizen.
  2. Hafersahne, Basilikumblätter, Thymianblätter, Zitronensaft, geräuchertes Salz und schwarzer Pfeffer in einem Mixer zu einer glatten Creme zermahlen.
  3. Zucchini waschen, trockentupfen, von den Enden befreien und mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden. Zucchini Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Birne waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in feine Scheiben schneiden.
  4. Auf ein Backgitter Backpapier legen. Auf das Backpapierblatt ein Filoteigblatt legen. Je 1 EL Olivenöl auf dem Filoteig geben und mit einem Pinsel gleichmäßig auf dem ganzen Filoteigblatt verteilen. Ein weiteres Filoteigblatt auf das bereits eingepinselte Teigblatt legen. Dieses muss nicht exakt auf dem anderen Teigblatt liegen, sondern kann auch ein wenig versetzt sein. Filoteig wieder mit 1 EL Olivenöl bestreichen. Dies so oft wiederholen, bis auf dem Backpapierblatt 5 Filoteigblätter aufeinander liegen.
  5. Das oberste Filoteigblatt mit der Basilikum-Creme gleichmäßig bestreichen. Zucchini- und Birnenscheiben darauf verteilen. Backblech in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene schieben und für 5-7 Minuten backen.
  6. Ofen ausschalten. Backblech aus dem Ofen nehmen. Flammkuchen in Stücke schneiden und mit rosa Pfefferbeeren auf Tellern anrichten und servieren.
grünerFlammkuchen03

veganer Zucchini-Birnen-Flammkuchen

Ich wünsche Dir viel Spaß mit diesem Rezept.

Liebe Grüße

Bea

Merken

Sign up and get our newsletters, discounts & freebies. The first freebies are the colouring pages of the fussy eater games, the Rainbow-Cake-Colouring-Recipe and the Red-Cabbage-Soup-Colouring-Recipe.

100% privacy. No spamming. Promised!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.